Führungsleitlinien

Die Führungskultur der K+S Gruppe basiert auf gegenseitigem Vertrauen. Vertrauen ist die Voraussetzung für ein engagiertes, kooperatives Miteinander und trägt so zum Unternehmenserfolg bei.

Miteinander reden und sich gegenseitig vertrauen:

Wir

  • respektieren andere und ihre Meinungen
  • lehnen jegliche Form der Diskriminierung ab und leben die K+S Grundwerte
  • nehmen uns Zeit für Gespräche, hören zu und lassen andere ausreden
  • gehen offen mit Fehlern um und lösen Konflikte sachlich

Zielgerichtet handeln und Veränderungen gestalten:

Wir

  • unterstützen Veränderungen und bereiten uns rechtzeitig auf neue Anforderungen vor
  • optimieren Prozesse, minimieren Kosten und tragen somit zur Wettbewerbsfähigkeit von K+S bei
  • zeigen Eigeninitiative, übernehmen Verantwortung und treffen klare Entscheidungen

Mitarbeiter fördern und fordern:

Wir

  • motivieren unsere Mitarbeiter, hohe Leistungen zu erbringen und fördern ihre Ideen und Vorschläge
  • übertragen ihnen Aufgaben und Verantwortung und fördern ihre Stärken
  • sprechen mit unseren Mitarbeitern über Verhalten und Leistungen und fordern dies selbst ein

Mit Zielen führen:

Wir

  • erläutern unseren Mitarbeitern die Ziele unserer Gruppe und unsere eigenen Ziele
  • erarbeiten und vereinbaren mit ihnen anspruchsvolle, realisierbare, terminierte und messbare Ziele
  • motivieren unsere Mitarbeiter, sich aktiv in die Zielvereinbarung einzubringen und ihre Ziele engagiert umzusetzen

 

Druckversion  |  Seitenanfang
Folgen Sie uns  LinkedInGlassdoorkununuXINGYouTubeInstagram