Shaping 2030

Die neue Gruppenstrategie „Shaping 2030“ bringt K+S auf einen ambitionierten, robusten und nachhaltigen Wachstumskurs.

  • Konsequente Kundenorientierung, Ausrichtung auf vier Produkt-Markt-Segmente: Agriculture, Industry, Consumers und Communities
  • Integration der Geschäftsbereiche im Sinne einer „One Company“
  • Hebung von Synergien, positiver Ergebniseffekt von mindestens 150 Mio. € p.a. ab Ende 2020
  • Generierung eines positiven freien Cash Flows ab 2019
  • Halbierung des Verschuldungsgrades bis Ende 2020 und Erreichen eines Investment-Grade-Ratings in 2023
  • Umsetzung von Wachstumsoptionen im Bestandsgeschäft und in neuen Geschäftsfeldern
  • Ambition: EBITDA 3 Mrd. € in 2030
 

Presseinformation 9. Okober 2017

Investoren- und Analysten-Call (11.00 Uhr)

Media Call (13.00 Uhr)

 

* Dieses Transcript wurde von World Television erstellt. Auf Inhalt, Gestaltung und Erstellung dieses Transcripts haben wir keinen Einfluss. Für die Richtigkeit dieser Informationen übernehmen wir keine Gewähr und schließen jede Haftung von uns für Inhalt und Gestaltung der in diesem Transcript enthaltenen Informationen oder für Handlungen, die aufgrund dieser Informationen vorgenommen werden, aus.