Einkaufsprogramm

Das Beschaffungsvolumen der K+S Gruppe besteht zum überwiegenden Teil aus technischen Gütern und Dienstleistungen, die für den bergmännsichen Abbau der Kali- und Steinsalze sowie deren Verarbeitung in unseren Fabriken benötigt werden. Dazu zählen im technischen Bereich beispielsweise mobile und stationäre Maschinen, fossile Brennstoffe, Anlagen zur Erzeugung und Verteilung von Energie, Bauleistungen (Planung und Ausführung) sowie Wartung und Ersatzteile für die von uns betriebenen Maschinen und Anlagen. Im indirekten Bereich zählt zum Beschaffungsvolumen außerdem ein breites Spektrum an nicht technischen Dienstleistungen (z.B. Rechtsberatung, Agenturleistungen, Unternehmensberatung, Facility Management) und C-Artikeln. Für unsere Produktion beschaffen wir vor allem Einsatzstoffe und Verpackungen.

Sie sind interessiert uns zu beliefern oder Dienstleistungen für uns zu erbringen? Dann bewerben Sie sich bitte über unser Lieferantenportal.