28. November 2017

Gruppenstrategie Shaping 2030

K+S künftig mit verkleinertem Vorstand

Die K+S Aktiengesellschaft, Kassel, wird die Umsetzung ihrer neuen Gruppenstrategie Shaping 2030 künftig mit einem verkleinerten und neu strukturierten Vorstand vorantreiben, der durch ein erweitertes Managementteam unterstützt wird. Dies hat der Aufsichtsrat des Unternehmens in seiner heutigen Sitzung beschlossen.

Dr. Burkhard Lohr (54), Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, wird gemeinsam mit Thorsten Boeckers (42), Finanzvorstand, und Mark Roberts (54), künftig Chief Operating Officer, das verkleinerte Vorstandsteam bilden.

Der neu ausgerichtete Vorstand wird Shaping 2030 noch agiler und mit Hochdruck vorantreiben. Das erweiterte Managementteam soll künftig den Vorstand bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben beraten und operativ unterstützen.

Dr. Andreas Kreimeyer, Aufsichtsratsvorsitzender von K+S: „Unter der Führung von Dr. Burkhard Lohr nimmt die Umsetzung von Shaping 2030 und die Integration der Geschäftsbereiche Kali- und Magnesiumprodukte und Salz zu einer One Company Gestalt an. Auch die Veränderungen im Vorstand folgen der gemeinsamen Zielsetzung, die Organisation und das Geschäft von K+S konsequent weiterzuentwickeln und Synergien zu realisieren.“

Dr. Burkhard Lohr, Vorstandsvorsitzender von K+S: „Kundennähe ist das Herzstück unserer neuen Gruppenstrategie. Die neue Führungsstruktur folgt der Zusammenführung unserer Geschäftsbereiche und der Ausrichtung an unseren vier Produkt-Markt-Segmenten Agriculture, Industry, Consumers und Communities.“

Dr. Otto Lose (46), der die neue Gruppenstrategie gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen entwickelte, wird vor dem Hintergrund der neuen Unternehmensstruktur im besten Einvernehmen aus dem Vorstand ausscheiden. Der Aufsichtsrat dankte Dr. Lose für die engagierte Arbeit.

Dr. Thomas Nöcker (59) wird am 1. September 2018 in den Ruhestand treten und bis zum Ablauf seines Mandats am 31. August 2018 die von ihm verantworteten Bereiche an seine Kollegen im Vorstand übergeben. Der Aufsichtsrat dankte ihm vor diesem Hintergrund bereits heute für seine langjährige und erfolgreiche Arbeit.

Hinweis für die Redaktionen

Aktuelle Pressefotos stehen Ihnen im Internet hier zur Verfügung.

Über K+S

K+S versteht sich als ein auf den Kunden fokussierter, eigenständiger Anbieter von mineralischen Produkten für die Bereiche Agriculture, Industry, Consumers und Communities will das EBITDA bis 2030 auf 3 Mrd. € steigern. Unsere mehr als 14.000 Mitarbeiter helfen Landwirten bei der Sicherung der Welternährung, bieten Lösungen, die Industrien am Laufen halten, bereichern das tägliche Leben der Konsumenten und sorgen für Sicherheit im Winter. Die stetig steigende Nachfrage nach mineralischen Produkten bedienen wir aus Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika sowie einem weltweiten Vertriebsnetz. Wir streben nach Nachhaltigkeit, denn wir bekennen uns zu unserer Verantwortung gegenüber Menschen, der Umwelt, den Gemeinden und der Wirtschaft in den Regionen, in denen wir tätig sind. Erfahren Sie mehr über K+S unter www.k-plus-s.com.

Oliver Morgenthal

Leiter Corporate Communications

Telefon: +49 561 9301 1047
oliver.morgenthal@k-plus-s.com

Oliver Morgenthal
Leiter Corporate Communications

Bertha-von-Suttner Str. 7
34131 Kassel
Deutschland

Telefon: +49 561 9301 1047
Fax: +49 561 9301 1666
oliver.morgenthal@k-plus-s.com

Download vCard

Adresse

zurück


Downloads