25. November 2016

Veränderung in der Geschäftsführung der K+S KALI GmbH

Der Aufsichtsrat der K+S KALI GmbH und Dr. Ralph Jäger, Mitglied der Geschäftsführung und Arbeitsdirektor der Gesellschaft, haben sich in der gestrigen Aufsichtsratssitzung einvernehmlich darauf verständigt, das bis zum 30. Juni 2017 laufende Mandat von Dr. Jäger nicht zu verlängern. Er wird das Unternehmen zum 30. November 2016 verlassen.

Dr. Jäger war im Juli 2014 in die Geschäftsführung und als Arbeitsdirektor berufen worden und verantwortet seither die Bereiche Finance & Controlling, Human Resources, Structure & Organisation sowie Compliance bei der K+S KALI GmbH.

Der Aufsichtsrat der Gesellschaft spricht Herrn Dr. Jäger für seine geleistete Arbeit Dank und Anerkennung aus und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Ab dem 1. Dezember 2016 wird die Geschäftsführung der K+S KALI GmbH bis auf Weiteres aus zwei Mitgliedern bestehen. Alexa Hergenröther, die seit Juni 2014 die Bereiche Marketing und Vertrieb verantwortet, wird zusätzlich zu ihren bisherigen Aufgaben die Bereiche Finance & Controlling, Structure & Organisation sowie Compliance verantworten. Dr. Rainer Gerling, der seit Januar 2016 Produktion und Technik verantwortet, wird den Bereich Human Resources und die Position des Arbeitsdirektors mit übernehmen.

Hinweis an die Redaktionen

Die Lebensläufe der Geschäftsführung der K+S KALI GmbH finden Sie im Internet unter www.kali-gmbh.com/dede/company/about/management.html.

Über die K+S KALI GmbH

Die K+S KALI GmbH mit Sitz in Kassel gewinnt kalium-, magnesium- und schwefelhaltige Rohsalze in sechs Bergwerken in Deutschland. Aus ihnen wird ein breites Sortiment von Düngemittelspezialitäten sowie Vorprodukten für vielfältige technische und industrielle bis hin zu pharmazeutischen Anwendungen hergestellt. Die K+S KALI GmbH ist einer der führenden Anbieter von Kali- und Magnesiumprodukten weltweit. Das zur K+S Gruppe gehörende Unternehmen beschäftigt mehr als 8.000 Mitarbeiter.

Weitere Informationen über die K+S KALI GmbH erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.kali-gmbh.com.

Michael Wudonig

Pressesprecher Konzernthemen

Telefon: +49 561 9301 1262
michael.wudonig@k-plus-s.com

Michael Wudonig
Pressesprecher Konzernthemen

Bertha-von-Suttner Str. 7
34131 Kassel
Deutschland

Telefon: +49 561 9301 1262
Fax: +49 561 9301 1666
michael.wudonig@k-plus-s.com

Download vCard

Adresse

zurück


Downloads

 

Druckversion  |  Seitenanfang
Folgen Sie uns  LinkedInGlassdoorkununuXINGYouTubeInstagram