18. August 2015

Weiterer Meilenstein für das Legacy Projekt

Koch Fertilizer und K+S unterzeichnen exklusiven Rahmenvertrag

Koch Fertilizer Trading Sarl, ein mit Koch Fertilizer LLC verbundenes Unternehmen und K+S North America Corporation (K+S), eine 100%-ige Tochtergesellschaft der K+S Aktiengesellschaft, haben einen exklusiven Rahmenvertrag über die Lieferung und Vermarktung von Kalidüngemitteln vom neuen K+S-Standort Legacy in Saskatchewan, Kanada unterzeichnet.

„Das Interesse an der Versorgung mit Kali aus unserem Legacy-Bergwerk ist sowohl bei Bestandskunden als auch bei neuen Kunden enorm. Koch Fertilizer ist ein ausgezeichneter Partner mit großer Erfahrung bei der Vermarktung von Düngemittelprodukten. Dieser Vertrag stärkt unsere Marktposition als zuverlässiger und unabhängiger Lieferant“, sagt Dr. Andreas Radmacher, K+S-Vorstand des Geschäftsbereichs Kali- und Magnesiumprodukte.

Am neuen Legacy-Standort von K+S wird ab Ende 2017 eine Jahreskapazität von rund zwei Millionen Tonnen Kaliprodukte erreicht. Im Rahmen des mehrjährigen Vertrages erhält Koch Fertilizer Trading Sarl das exklusive Recht zur Vermarktung eines jährlichen Volumens von rund 500.000 Tonnen Kalidüngemitteln an ihre Kunden in den USA.

„Dieser Vertrag ermöglicht es uns, den Einzelhändlern ein breiteres Angebot an Düngemittelprodukten anzubieten“, sagt Scott McGinn, President von Koch Fertilizer. “Wir sind stolz auf die Vereinbarung mit K+S. Diese neue Kooperation wird es uns außerdem ermöglichen, zusätzliche qualitativ hochwertige Produkte aus Nordamerika zu liefern.“

Weitere Einzelheiten des Vertrages werden nicht bekanntgegeben.

Koch Fertilizer

Koch Fertilizer LLC und die mit der Firma verbundenen Unternehmen besitzt oder hält Beteiligungen an Fabriken zur Produktion von Stickstoffdüngemitteln in den Vereinigten Staaten, Kanada und in Trinidad und Tobago. Die Unternehmen beliefern Kunden aus der ganzen Welt über die modernen Vertriebsterminals in den USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Australien, Frankreich und Großbritannien. Koch Fertilizer LLC und die mit der Firma verbundenen Unternehmen vermarkten und liefern mehr als 13 Millionen Tonnen an Düngemittelprodukten pro Jahr. Koch Fertilizer LLC ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Koch Ag & Energy Solutions LLC. Weitere Informationen unter www.kochfertilizer.com

Über K+S

K+S ist ein internationales Rohstoffunternehmen. Wir fördern und veredeln seit 125 Jahren mineralische Rohstoffe. Die daraus hergestellten Produkte kommen in der Agrarwirtschaft, Ernährung und Straßensicherheit weltweit zum Einsatz und sind wichtige Komponenten für eine Vielzahl industrieller Prozesse. Die Nährstoffe Kali und Salz begleiten den Megatrend der Zukunft: Eine stetig wachsende Weltbevölkerung wird immer wohlhabender und strebt nach einem moderneren Lebensstandard, der einen zunehmenden Verbrauch an mineralischen Rohstoffen bedingt. Die deshalb steigende Nachfrage bedienen wir aus Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika sowie einem weltweiten Vertriebsnetz. K+S ist der größte Salzproduzent der Welt und gehört zur Spitzengruppe der internationalen Kalianbieter. Mit mehr als 14.000 Mitarbeitern erzielte K+S im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz in Höhe von rund 3,8 Mrd. Euro und ein EBIT von 641 Mio. Euro.

K+S ist der Rohstoffwert im deutschen Aktienindex DAX. Erfahren Sie mehr über K+S unter www.k-plus-s.com.

Ihre Ansprechpartner:

Koch Fertilizer LLC
Rob Carlton
+1-316-828-4070
rob.carlton@kochps.com 

K+S Gruppe 
Ulrich Göbel 
+49 561 9301-1722
ulrich.goebel@k-plus-s.com


Downloads

 

Druckversion  |  Seitenanfang
Folgen Sie uns  LinkedInGlassdoorkununuXINGYouTubeInstagram