1. August 2018

K+S inside

SALDORO - Das goldene Salz der esco

Gesalzenes Karamelleis_mit ProduktenAls international führender Anbieter von mineralischen Produkten wie Pflanzennährstoffen, Industrieprodukten, Speisesalzen und Auftaumitteln ist die K+S Gruppe in vielen Bereichen des alltäglichen Lebens zu finden. Die esco – european salt company GmbH & Co. KG ist eine Tochtergesellschaft des Unternehmens. Das Sortiment der esco ist vielseitig – es umfasst Stein- und Siedesalz sowie Meersalz und Sole.

Salz ist ein essentieller Bestandteil der menschlichen Ernährung und daher gehört seit 2013 auch die junge Marke SALDORO in das Sortiment der esco. Es fällt unter den Bereich der Tafelsalze.

Was ist eigentlich SALDORO und woher kommt es?

Der Name SALDORO leitet sich aus dem Begriff „Sal“ für Salz und „Oro“ für Gold ab und stellt eine Hommage zu den längst vergangenen Handelszeiten mit weißem Gold dar.

SALDORO ist eine Marke unseres Tochterunternehmens der esco und Europas führender Salzproduzent mit Sitz in Hannover. Das Ursalz wird an unseren norddeutschen Standorten Bernburg und Braunschweig-Lüneburg 400 bis 750 Meter unter der Erdoberfläche bergmännisch abgebaut und direkt vermahlen. Die Resultate sind hochwertige und naturreine Salze.

Welche Produkte gibt es?

Kopie_SLD SORTIMENTSÜBRSICHTZum einen gibt es das Ursalz, welches in feiner, mittelgrober und extra grober Körnung hergestellt wird. Das Steinsalz ist 250 Millionen Jahre alt und stammt aus den Salzbeständen Norddeutschlands. Es beinhaltet keine Zusatzstoffe, ist naturrein, vegan und glutenfrei. Somit ist dieses Salz ein reines Geschenk unserer wundervollen Natur.

Zum anderen gibt es das Meersalz, welches ebenfalls keine Zusätze enthält und zu 100% naturbelassen ist. Das reine Meersalz wird aus den Salzgärten der Iberischen Küste gewonnen und durch die Sonne sowie den Wind getrocknet.

Welche Körnung eignet sich am besten zum Kochen?

SALDORO_Urmeersalz_Rosa_pt (2)Das feine Salz eignet sich hierfür am besten. Es kann sowohl zum Kochen als auch für das Würzen von feinen Speisen verwendet werden und ist somit universell einsetzbar.

Mittelgrobes Salz hat prinzipiell denselben Zweck, jedoch bringt es eine schöne Optik auf den Teller. Ein besonderes Highlight ist das Rosa Ursalz, welches jedes Gericht zu einem Blickfang macht.

Das extra grobe Mühlensalz eignet sich hingegen perfekt für eine Salzmühle. Ob Ursalz in Weiß, Rosa oder doch als Meersalz – SALDORO bietet ein breites Spektrum an grobkörnigem Salz.

Wer die Einsatzmöglichkeiten des Salzes näher kennenlernen möchte, findet spannende Inhalte auf der eigenen Website (https://www.saldoro.de/) sowie in den sozialen Netzwerken Facebook, Instagram und YouTube. Oder schauen Sie auf der Online-Plattform "Springlane" vorbei und lassen Sie sich von den leckeren SALDORO-Rezeptideen in Form von 60-Sekunden Videos inspirieren. 

Wussten Sie, dass…

… Spuren von Eisen die rosa Farbe im Salz erzeugen und es diese Färbung "made in Germany" nur bei SALDORO gibt?

… man Brot und Salz zum Einzug verschenkt, um den Empfängern Glück, Wohlstand und Gesundheit zu symbolisieren?

… es ohne Salz keine Tränen geben würde, da es zur Gewinnung der Feuchtigkeit für die Tränendrüse benötigt wird?

Links

Fotos

 

Druckversion  |  Seitenanfang
Folgen Sie uns  LinkedInGlassdoorkununuXINGYouTubeInstagram