Mitarbeiter entwickeln und fördern

K+S will die Potenziale ihrer Mitarbeiter bestmöglich entwickeln und einsetzen, Fach- und Führungspositionen gruppenweit vorrangig aus den eigenen Reihen besetzen und ihren Mitarbeitern eine langfristig attraktive Karriere ermöglichen. Kontinuierliches Lernen dient der Mitarbeiterentwicklung und fördert die Mitarbeiterbindung.

Ausbildung

Die Berufsausbildung ist eine wichtige Investition in die Zukunftsfähigkeit der K+S Gruppe. Wir werben in Deutschland deshalb verstärkt um motivierte Schulabgänger, insbesondere für die zunehmend schwerer zu besetzenden Ausbildungsberufe im gewerblich-technischen Bereich.

Kompetenzmodell und Talentmanagement

Das K+S-Kompetenzmodell definiert, welche Kompetenzen Mitarbeiter in unterschiedlichen Funktionen benötigen. Es ist u. a. die Grundlage für die Personalentwicklung und wurde im Jahr 2016 als gruppenweites HR-Instrument eingeführt. Daraus wurden Schulungen und Seminare abgeleitet, welche K+S zur Unterstützung der Kompetenzentwicklung anbietet. Führungskräfte und Mitarbeiter können sich z. B. im Jahresgespräch unter Zuhilfenahme des K+S-Kompetenzmodells gezielt über Entwicklungsfelder des Mitarbeiters austauschen.

Im Talentmanagement-Prozess werden weltweit für alle außertariflichen Mitarbeiter jährlich Leistung und Potenzial erhoben. Hierdurch werden Informationen für Handlungsmöglichkeiten hinsichtlich zu besetzender Stellen bereitgestellt. Aus dem Talentmanagement-Prozess heraus werden Mitarbeiter identifiziert, die aufgrund ihrer herausragenden Performance- und Potenzialbewertung an dem globalen Entwicklungsprogramm TRACK+S teilnehmen können, um so Karrieren zielgerichtet zu fördern und die Teilnehmer auf Führungs- oder Expertenfunktionen vorzubereiten. Das Projekt K+S-Karrierelaufbahnen hat zum Ziel, verschiedene Perspektiven für die berufliche Zukunft von Mitarbeitern aufzuzeigen und Entwicklungsmöglichkeiten transparenter zu gestalten.

Fort- und Weiterbildung

K+S bietet ihren Fach- und Führungskräften zahlreiche Weiterbildungsmaßnahmen zur Vermittlung von allgemeinen und unternehmensspezifischen Kenntnissen an. Ferner vergeben wir, abhängig vom Unternehmensbedarf, Stipendien für Vollzeit-Bachelor- oder Masterstudiengänge. In den USA, Kanada und Chile unterstützen wir Mitarbeiter, die sich ihrem Berufsbild entsprechend an einer von uns anerkannten Universität fortbilden, indem wir ihnen die Studiengebühren komplett oder teilweise erstatten.

 

Druckversion  |  Seitenanfang
Folgen Sie uns  LinkedInGlassdoorkununuXINGYouTubeInstagram