Arbeiten bei der K+S KALI GmbH im Werk Neuhof-Ellers in Neuhof

Das Werk Neuhof-Ellers ist das südlichste Werk der K+S KALI GmbH in Deutschland, es wird auch das „Spezialitäten-Werk“ genannt. Das Werk zeichnet sich vor allem in der Herstellung von Düngemittelspezialitäten aus, das Leitprodukt ist Korn-Kali®. Mit seiner zentralen Lage inmitten Europas hat der Standort einen großen Vorteil für die Belieferung der wichtigen europäischen Agrarmärkte. Das Werk Neuhof-Ellers ist mit über 650 Mitarbeitern (davon mehr als 30 Auszubildende) einer der wichtigsten regionalen Arbeitgeber. Die Kaliproduktion bringt eine stabile Wertschöpfung in die Region. Als Partner der Region vergibt das Werk regelmäßig Aufträge für Zulieferungen und Dienstleistungen an Betriebe im Standortumfeld und bietet somit die wirtschaftliche Basis für eine Vielzahl von regionalen Arbeitsplätzen. Sein gesellschaftliches Engagement gilt sozialen Einrichtungen, Verbänden und Vereinen in der Region.

K+S KALI GmbH

Die K+S KALI GmbH mit Sitz in Kassel gewinnt kalium-, magnesium- und schwefelhaltige Rohsalze in sechs Bergwerken in Deutschland. Aus ihnen wird ein breites Sortiment von Düngemittelspezialitäten sowie Vorprodukten für vielfältige technische und industrielle bis hin zu pharmazeutischen Anwendungen hergestellt. Die K+S KALI GmbH ist einer der führenden Anbieter von Kali- und Magnesiumprodukten weltweit. Das zur K+S Gruppe gehörende Unternehmen beschäftigt mehr als 8.000 Mitarbeiter. www.kali-gmbh.com

Unser Standort bietet seinen Mitarbeitern

  • Eine Kantine im Werksteil Neuhof
  • Verschiedene Fit & Relaxed-Kurse
  • Eine finanzielle Förderung zum Besuch ausgewählter Fitnessstudios
  • Eine HDI- und Degussa-Vertretung am Standort 

Besondere Events:

Das Werk Neuhof-Ellers veranstaltet seit vielen Jahren das jährliche Haldenkonzert auf der Abraumhalde „Monte Kali“ mit tausenden Besuchern.

Unterwegs in der Region

Sehenswürdigkeiten:

  • die Barockstadt Fulda ist nur 15 Autominuten entfernt (jährlicher Musical Sommer)
  • das Erholungsgebiet und Biosphärenreservat Rhön ist in unmittelbarer Reichweite (viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Sommer und auch im Winter) 

Information:

  • es gibt eine sehr gute Autobahnanbindung (A66, A7) und der ICE-Bahnhof Fulda ist gut erreichbar

 

Ansprechpartner

Jeffrey Merz

Sachbearbeiter Personal

Telefon: +49 6655 81 4113
jeffrey.merz@k-plus-s.com

Jeffrey Merz
Sachbearbeiter Personal

Personalabteilung
K+S KALI GmbH
Werk Neuhof – Ellers
Am Kaliwerk 6
36119 Neuhof
Deutschland

Telefon: +49 6655 81 4113
jeffrey.merz@k-plus-s.com

Download vCard

Adresse

zurück

Bei Fragen zu einer Stelle oder rund um Ihre Bewerbung wenden Sie sich bitte an:

Alina Dräbing

HR Recruiting

Telefon: +49 561 9301-1595

Alina Dräbing
HR Recruiting

Bertha-von-Suttner Str. 7 
34131 Kassel 
Deutschland

Telefon: +49 561 9301-1595

Download vCard

Adresse

zurück

 

Druckversion  |  Seitenanfang
Folgen Sie uns  LinkedInGlassdoorkununuXINGYouTubeInstagram