Kundensegment Industrie

Wir bieten Lösungen, die Industrien am Laufen halten.

    Q1/2018 Q2/2018 H1/2018 Q3/2018 9M/2018 Q4/2018 FY/2018 Q1/2019 Q2/2019 H1/2019
Umsatz Mio. €  275,4 277,3 552,7 276,3 829,0 303,8 1.132,8  281,8 282,5 564,3
Absatzmenge Mio. t  2,47 2,52 4,99 2,57 7,56  2,74  10,30  2,44 2,47 4,91
EBITDA Mio. €  64,0 60,5 124,5 46,6 171,1 54,4 225,5  58,5 55,8 114,3

Haupteinsatzgebiet unserer Produkte im Industriebereich sind die Elektrolyse- und die Lebensmittelindustrien, wobei die Bandbreite der Nutzungsmöglichkeiten weit reicht – von pharmazeutischer Produktion bis hin zur Kupfergewinnung. Zum Beispiel wird bei der Elektrolyse Chlor gewonnen – ein wichtiger Stoff für viele Industrien. Ernährungslösungen sowie Kosmetik- und Pflegeprodukte beinhalten ebenfalls unsere Mineralien. Mit unseren Produkten und unserem technischen Know-how für die Lebensmittelindustrie leisten wir einen wichtigen Beitrag für die Welternährung.

Das Kundensegment Industrie findet sich entsprechend der regionalen Zuordnung in beiden operativen Einheiten und war bisher in beiden ehemaligen Geschäftsbereichen sowie den ehemaligen Ergänzenden Aktivitäten abgebildet.

Produkte und Dienstleistungen

K+S bietet eine breite Palette an höherwertigen Kali-, Magnesium sowie Salzprodukten für industrielle Anwendungen in verschiedenen Reinheitsstufen und speziellen Körnungen an. Diese kommen z. B. bei der Chloralkali-Elektrolyse in der chemischen Industrie als Bestandteil von verschiedenen Kunststoffen, zur Verbesserung von Geschmack und Nährstoffgehalten von Nahrungsmitteln, bei der Herstellung von Glas, in metallurgischen Prozessen, in der Textilindustrie, in der Biotechnologie, bei der Öl und Gasexploration, in der Wasserenthärtung sowie beim Kunststoffrecycling zum Einsatz. Ergänzend steht ein Sortiment für die besonders hohen Anforderungen der Pharma-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Tierernährungsindustrie bereit. Zu den Produktmarken im Kundensegment Industrieprodukte gehören z. B.: APISAL®, AXAL®, BÄCKERSTOLZ®, KADD®, KASA®, K-DRILL ®, MORTON® PUREX®, MORTON® STAR FLAKE® DENDRITIC, SOLSEL®.

Als Dienstleistung für Dritte und als ergänzende Aktivität nutzt K+S außerdem teilweise Hohlräume unter Tage, die durch die Rohsalzgewinnung entstanden sind. Einerseits werden Abfälle durch die Einlagerung in Untertagedeponien sicher der Biosphäre entzogen. Andererseits werden sie verwertet, indem Hohlräume mit Rückständen aus der Rauchgasreinigung als Versatzbaustoffe gefüllt werden. Die für diesen Zweck genutzten Salzlagerstätten sind vom laufenden Betrieb der Rohstoffgewinnung getrennt, nicht durchlässig für Gas und Flüssigkeiten und von den grundwasserführenden Schichten abgeschottet. Eine Kombination von geologischen und technischen Barrieren gewährleistet höchstmögliche Sicherheit. Für die Sekundäraluminiumindustrie bietet K+S eine Komplettleistung rund um das Recycling von Salzschlacken. Ein weiteres Geschäftsfeld ist das Recycling über Tage von gering belasteten Baustoffen.

Am Standort Salzdetfurth werden darüber hinaus große Teile der Infrastruktur über Tage eines stillgelegten Kaliwerks genutzt, um für die MARS GMBH u. a. das bekannte Markenprodukt CATSAN® für den Tierhygienebedarf zu granulieren.

Der Teilbereich Transport der K+S KALI GmbH erbringt in Hamburg für K+S als eigener Logistikdienstleister vielfältige Transportleistungen.

Die CHEMISCHE FABRIK KALK GMBH (CFK) betreibt Handel mit einer Auswahl an Basischemikalien wie Natronlauge, Salpetersäure, Natriumcarbonat (Soda) sowie Calcium- und Magnesiumchlorid.

Wesentliche Absatzregionen

In Europa und in Nordamerika werden jeweils 44 bzw. 39 % des Umsatzes des Kundensegments Industrie erzielt. Weitere Absatzregionen liegen in Südamerika, insbesondere in Brasilien, sowie in Asien.

Mit kali- und magnesiumhaltigen Produkten für industrielle, technische und pharmazeutische Anwendungen gehört K+S zu den leistungsstärksten Herstellern weltweit und ist in Europa der mit Abstand größte Anbieter. Bei Salzprodukten für die Lebensmittelindustrie, Salzen für industrielle bzw. gewerbliche Anwendungen ist ESCO führend in Europa. Mit K+S CHILE , dem größten Salzproduzenten Südamerikas, hat K+S Zugang zu wachsenden Absatzregionen in Südamerika und Zentralamerika. MORTON SALT und K+S WINDSOR SALT gehören zu den größten Salzproduzenten in Nordamerika.

Der Teilbereich Entsorgung der K+S KALI GmbH ist hauptsächlich in Europa tätig und dort führend bei der Untertageverwertung.

Weitere Informationen

 

Druckversion  |  Seitenanfang
Folgen Sie uns  LinkedInGlassdoorkununuXINGYouTubeInstagram