Duales Studium: Bachelor of Arts – Fachrichtung Business Administration

Die Auszubildenden absolvieren ein dreieinhalbjähriges Studium an der Berufsakademie oder Fachhochschule bzw. Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (richtet sich nach dem jeweiligen Bundesland). Teilweise erfolgt eine parallele Berufsausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau im dualen System. Die theoretischen Studienzeiten an der Akademie wechseln sich mit den praktischen Ausbildungszeiten blockweise ab oder finden ausbildungsbegleitend an verschiedenen Abenden in der Woche und am Wochenende statt. Die Möglichkeiten der angehenden Betriebswirte sind vielfältig. Sie werden im Einkauf, Marketing, Vertrieb, Personal, Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling eingesetzt.

 

Einstiegsvoraussetzungen

Abitur oder fachgebundene Hochschulreife

Ausbildungsdauer

3 1/2 Jahre

Florian Klein, Industriekaufmann und Diplom-Betriebswirt (BA), K+S Aktiengesellschaft

"Ziel ist es, sukzessiv die Leitung strategischer Projekte zu übernehmen."

Johanna Rewald, Bachelor of Arts/Fachrichtung Betriebswirtschaft, K+S Aktiengesellschaft

"In der Berufschule werden uns in Fächern wie Rechnungswesen, Geschäftsprozesse, Leistungserstellung oder EDV die theoretischen Kenntnisse unserer Ausbildung zur Industriekauffrau vermittelt."

Michelle Wolodin, BA-Studentin, Standort Kassel, K+S Aktiengesellschaft

"Das duale Studium ist bei einem internationalen Konzern wie K+S besonders spannend, da man alle verschiedenen Bereiche des Unternehmens kennenlernt. Somit habe ich auch die Möglichkeit bekommen, neben den einzelnen Fachabteilungen, die faszinierende Welt unter Tage erleben zu können."

Ausbildungsstandorte

Diesen Ausbildungsberuf bieten wir an folgenden Standorten in der K+S Gruppe an:

K+S Aktiengesellschaft

 

Stellenangebote

Derzeit sind leider keine Bewerbungen möglich. Bitte beachte die Bewerbungszeiträume unserer Standorte. Nutze die Chance für Deinen Ausbildungsstart bei K+S – wir freuen uns schon jetzt darauf, Dich kennenzulernen!
Solltest Du weitere Fragen haben, kannst Du Dich an die Ansprechpartner des jeweiligen Standortes wenden: Wir helfen Dir gern weiter.

 

 

Druckversion  |  Seitenanfang
Folgen Sie uns  LinkedInGlassdoorkununuXINGYouTubeInstagram