Ausbildung zum Bergbautechnologen - Fachrichtung Tiefbohrtechnik

Mit diesem neuen Ausbildungszweig bieten wir einen weiteren zukunftsweisenden Beruf in unserem Unternehmen an.

Bergbautechnologen mit der Fachrichtung Tiefbohrtechnik lernen alle Tätigkeiten, die zum Erkunden unserer Lagerstätten notwendig sind. In den Ausbildungswerkstätten über Tage werden zunächst alle Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung vermittelt.

Anschließend erlernen die angehenden Bergbautechnologen das Herstellen, Unterhalten und Verschließen von bis zu 2500 m langen, meist horizontalen Erkundungsbohrlöchern. Aus diesen Bohrlöchern können Bohrkerne zur Beurteilung der Lagerstätte gewonnen werden. Die Unterscheidung von Bohrgeräten, das Bedienen von Antriebsaggregaten, Spülpumpen, Bohrgarnituren und Sicherheitseinrichtungen ist Teil der Ausbildung. Ebenso gehören die Vermessung und die Verfüllung von Erkundungs­bohrlöchern sowie Service- und Wartungsarbeiten an den Bohranlagen dazu.

In der Ausbildung sind mehrere interessante Seminare und Praktika enthalten, die fundierte Kenntnisse in der Tiefbohrtechnik vermitteln. Wichtig ist die Bereitschaft zum Einsatz zeitweise auf verschiedenen Bohranlagen innerhalb Deutschlands. 

Fortbildungsmöglichkeiten

z. B.

  • Bergbautechniker = Steiger
  • Staatlich geprüfter Techniker Bergtechnik

...und bei entsprechend schulischen Voraussetzungen Bachelor / Master Bergbauingenieurwisenschaften

Einstiegsvoraussetzungen

Hauptschulabschluss,
Realschulabschluss
oder Abitur

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Christian Klemt, Bergbautechnologe, Werk Zielitz, K+S KALI GmbH

"Ich werde meine Chance nutzen und durch Ehrgeiz, Teamgeist und Zielstrebigkeit meine Ausbilder von mir überzeugen. Wer gute Leistungen in der Berufsschule und der Praxis vorweisen kann, hat sehr gute Chancen auf eine spätere Übernahme."

Ausbildungsstandorte

Diesen Ausbildungsberuf bieten wir an folgenden Standorten in der K+S Gruppe an:

 

Stellenangebote

An dieser Stelle hast Du die Möglichkeit, Dich direkt bei einem oder mehreren Ausbildungsstandorten bei K+S zu bewerben. Bitte beachte unsere regulären Bewerbungszeiträume. Nutze die Chance für Deinen Ausbildungsplatz bei K+S – wir freuen uns schon jetzt darauf, Dich kennenzulernen!
Solltest Du weitere Fragen haben, kannst Du Dich an die Ansprechpartner des jeweiligen Standortes wenden: Wir helfen Dir gern weiter.

Beruf

 

Standort

 

Bewerbung


  Zielitz   09.07.2019 – 31.10.2019
  Philippsthal   28.06.2019 – 18.11.2019
 

 

Druckversion  |  Seitenanfang
Folgen Sie uns  LinkedInGlassdoorkununuXINGYouTubeInstagram